Aufruf zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte

Dieser Aufruf umfasst ausschließlich Anfragen auf Förderung von Kleinprojekten, die unter Berücksichtigung

• der Ziele gleichwertiger Lebensverhältnisse einschließlich der erreichbaren Grundversorgung, attraktiver und lebendiger Ortskerne und der Behebung von Gebäudeleerständen,

• der Ziele und Erfordernisse der Raumordnung und Landesplanung,

• der Belange des Natur-, Umwelt- und Klimaschutzes,

• der Reduzierung der Flächeninanspruchnahme,

• der demografischen Entwicklung sowie

• der Digitalisierung

den Zweck verfolgen, die ländlichen Räume als Lebens-, Arbeits-, Erholungs- und Naturräume zu sichern und weiterzuentwickeln.

Kleinprojekte sind Projekte, deren förderfähige Gesamtausgaben 20.000 EUR nicht übersteigen. Hierbei handelt es sich um Nettoausgaben. Zu beachten ist, dass alle den Zweck der Förderung erfüllenden förderfähigen Nettoausgaben eines Projekts diese Höchstgrenze nicht überschreiten dürfen. 


Zuwendungs- und Antragsberechtigte:

a) Juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts,
b) natürliche Personen und Personengesellschaften. 

Fördergegenstand:

Förderfähig sind beispielsweise Kleinprojekte zur

a) Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements,
b) Begleitung von Veränderungsprozessen auf örtlicher Ebene,
c) Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit,
d) Verbesserung der Lebensverhältnisse der ländlichen Bevölkerung,
e) Umsetzung von dem ländlichen Charakter angepassten lnfrastrukturmaßnahmen,
f) Sicherung und Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung.
 

Termine:

- Abgabe der Förderanfragen spätestens am: 15.04.2020
- Spätester Termin der Abrechnung mit der verantwortlichen Stelle der Brückenauer Rhönallianz e. V. (Vorlage des Durchführungsnachweises): 01.10.2020

Für Fragen zur Antragstellung und zum Ablauf steht das Allianzmanagement

Uwe Schmidt
Hochwaldstr. 14
97769 Bad Brückenau
Tel. 09741 2918
Mail:    u.s.grafik-design@t-online.de

zur Verfügung.

Weitere Informationen und die Antragsfomulare erhalten Sie auf der Homepage der Brückenauer Rhönallianz unter der Rubrik "Regionalbudget.

zurück